ARCHROMA ERÖFFNET GLOBALES KOMPETENZZENTRUM FÜR AUTOMOBIL – UND SYNTHETISCHE FARBSTOFFE IN DEUTSCHLAND

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Eröffnungsfeier des neuen Archroma Global Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing am Standort Korschenbroich, im Beisein von Alexander Wessels, CEO von Archroma. (Bild: ©Archroma)

Archroma, ein weltweit führender Hersteller von Farb-und Spezialchemikalien für nachhaltige Lösungen, hat sein neues Global Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing in Korschenbroich offiziell eingeweiht.  Das Zentrum liegt am Standort der ehemaligen M. Dohmen GmbH, einer internationalen Firmengruppe, die auf die Fertigung von Textilfarben und Chemikalien für die Automobil -, Teppich- und Bekleidungsindustrie spezialisiert ist und zwischen 2014 und 2018 von Archroma übernommen wurde.

Mit der Einweihung am 6. Mai 2019 im Beisein von Alexander Wessels, dem CEO von Archroma, und Mark Dohmen, dem früheren CEO von M. Dohmen und Leiter des neuen Zentrums, wurde auch die erfolgreiche Integration von M. Dohmen in die Archroma Germany GmbH gefeiert.

Mit dem neuen Global Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing schafft Archroma eine globale Drehscheibe für technische Kompetenz, Marktkenntnis, Technologie und Kreativität. Korschenbroich wird damit als spezialisierter Fertigungs – und Laborstandort für Farben und Hilfsstoffe weitergeführt, wie d ie für Synthesefasern und Wolle verwendeten Produktreihen Dorospers®, Dorolan® und Fadex®.

Als herausragende Einrichtung mit globalen Experten, F&E -Zentrum und Produktion ist das Kompetenzzentrum umfassend darauf ausgerichtet, Hersteller von Automobil – und synthetischen Textilien dabei zu unterstützen, ihre Produktivität zu optimieren und die Wertschöpfung in ihren Märkten zu steigern.

Das neue Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing erweitert das bestehende Netz der globalen Kompetenzzentren, das Archroma bereits mit dem Global Competence Center for Special Dyes (Spezialfarben) in Barcelona, Spanien, und dem Global Competence Center for Finishing (Appretur) in Reinach, Schweiz, unterhält.

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Eröffnungsfeier des neuen Archroma Global Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing am Standort Korschenbroich, im Beisein von Alexander Wessels (Mitte), CEO von Archroma, Mark Dohmen (rechts), Leiter des neuen Zentrums, und Thomas Hoffmann (links), Betriebsleiter in Korschenbroich. (Bild: ©Archroma)

„Das neue Archroma Global Competence Center dient der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Systemlösungen, die unsere Kunden für den Erfolg in ihren Märkten brauchen“, betonte Alexander Wessels auf der Einweihungsfeier. „Denn so unterstützen wir unsere Kunden am besten, während wir gleichzeitig daran festhalten, den Status Quo kontinuierlich in Frage zu stellen – in der tiefen Überzeugung, dass wir unsere Branche nachhaltig gestalten können.“

„Ich freue mich sehr darüber, dass das Globale Kompetenzzentrum für Automobil – und synthetische Farbstoffe von Archroma in Deutschland auf dem Fundament der starken Erfahrung von M. Dohmen aufbaut, um Kunden in derart anspruchsvollen und herausfordernden Einsatzbereichen wie Automobil- oder synthetischen Textilien zu dienen“, ergänzte Mark Dohmen.

Experten des neuen Archroma Global Competence Center for Automotive & Synthetic Dyeing werden auf der kommenden Techtextil eine der jüngsten Innovationen des Unternehmens vorstellen: Fadex® AS New, einen neuen überragenden UV-Schutz für Fahrzeug- und Verkehrsmitteltextilien mit erhöhter Lichtbeständigkeit. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Dorospers®, Dorolan® und Fadex® sind in zahlreichen Ländern registrierte Handelsmarken von Archroma.

 

Quelle: www.archroma.com