Bodo Möller Chemie baut Zusammenarbeit mit AFCONA Additives in Nordeuropa aus

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Materialien für Coatings, Construction und Composites aus einer Hand

Mit Wirkung zum 1. November 2019 weitet die Bodo Möller Chemie die bereits seit 2017 bestehende Geschäftsbeziehung mit AFCONA Additives aus. Die in Polen und Nordafrika bestehende erfolgreiche Kooperation wird nun in der Region Nordics mit den Ländern Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island ausgebaut. Mit den Additiven von AFCONA bietet die Bodo Möller Chemie nun auf diesen Märkten ein komplettes Produktportfolio für Coatings, Construction und Composites.

„AFCONA Additives zählt zu unseren bewährten Partnern mit ausgezeichneten Produkten im Additiv-Bereich. Daher freuen wir uns über die Vertiefung dieser Kooperation in die Nordics-Märkte“, sagt Jürgen Rietschle, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie Gruppe. Das AFCONA -Sortiment umfasst Entschäumer, Gleit- und Egalisiermittel, hochmolekulare Dispergiermittel, konventionelle Netz- und Dispergiermittel, fettsäuremodifizierte Emulgatoren sowie synergistische Mittel.

Weitere Stärkung des Coatings-Geschäftes

Die Bodo Möller Chemie Gruppe ist langjähriger Branchenexperte im Coating-Bereich und nicht nur Lieferant, sondern auch Know-How-Partner für die Anwendungsindustrie. Das Portfolio zeichnet sich durch Produkte weltweit führender Hersteller aus, die aufeinander abgestimmt sind und den Anwendern wesentliche Entwicklungsschritte erleichtern. „Bodo Möller Chemie kann den Nordic-Kunden nun ein Komplettportfolio anbieten. Dazu verfügen wir über die technischen Möglichkeiten und das notwendige Know-how um Kunden bei ihren Formulierungen zu unterstützen. Zudem steht uns AFCONA als Ansprechpartner ebenso zur Verfügung, um noch mehr Wissen um die Anwendungen bieten zu können“, erklärt Peter Holm, Geschäftsführer Bodo Möller Chemie Nordic.

Win-Win für beide Partner

Für AFCONA Additives ist die Marktposition von Bodo Möller Chemie ideal, um Zugang zu Unternehmen zu erhalten. „AFCONA und Bodo Möller Chemie arbeiten seit 2013 erfolgreich im polnischen Markt zusammen. Nun erweitern wir unsere Kooperation auf die nordischen Länder. Wir sind überzeugt unsere gute Zusammenarbeit zu festigen und unsere Position in Nordic auszubauen“, erläutert Torsten Hammes, Sales Director Europe von AFCONA Additives. Die Beratung und Lieferung aus einer Hand erleichtert den Kunden aus zahlreichen industriellen Bereichen die Produktauswahl. Mit eigenen Laboren für kundenspezifische Formulierungen und Anwendungstests bietet das Offenbacher Spezialchemikalienunternehmen weltweit bestpassende Produktlösungen für die individuellen Anforderungen der Kunden aus verschiedenen Industrien, wie der Automobil-, Bahn- und Luftfahrtindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie, Lack- und Farbenindustrie oder Textilindustrie.

 

Quelle: https://bm-chemie.com/