Die Marke CORDURA® und DuPont Tate & Lyle Bio Products präsentieren strapazierfähige, umweltfreundliche Textilien für Outer Layer

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Die Marke CORDURA® von INVISTA  stellt ihre gemeinsam mit DuPont Tate & Lyle Bio Products entwickelten, innovativen und umweltfreundlichen Lösungen vor. Für die neue innovative, leichtgewichtige Stretch-Lösung wurde die legendäre, langanhaltende Strapazierfähigkeit von CORDURA® Stoffen mit der biobasierten Performance der Susterra®-Membranen und -Beschichtungen kombiniert.

„Wir suchen fortwährend nach Optionen, die im Rahmen unserer Innovationskontinuität dazu beitragen, einen nachhaltigen Nutzen für die Umwelt zu erzielen – und CORDURA® Stoffe können eben dies, indem sie dabei helfen, die Nutzbarkeit und Lebensdauer von Produkten zu verlängern“, erläutert Cindy McNaull, Global CORDURA® Business Development Director. „Die Textilbranche wünscht sich innovative Lösungen, die dabei helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, und unser Ziel ist es, langlebige Produkte anzubieten, die seltener ersetzt werden müssen. Durch unsere fortlaufende Zusammenarbeit mit der Marke Susterra® von DuPont Tate & Lyle erhalten Designer für technische Bekleidung, Zugang zu einer großen Auswahl an strapazierfähigen Stofftechnologien, die pflanzenbasierte High-Performance-Beschichtungen und Membranen aufweisen“.

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Everest, der an diesem Projekt beteiligte primäre Stoffhersteller, hat biobasierte Membranen und Beschichtungen, basierend auf Susterra®-Propandiol von DuPont Tate & Lyle, in eine Serie von  CORDURA® Naturalle™ Active-Ausdauer-Stoffen integriert. Diese Everest-Stoffe verfügen über einen CORDURA® Outer Layer, beschichtet mit einem Polyurethan-Membran auf biologischer Basis, das aus mehr als 25 % seines Gewichts aus erneuerbaren Rohstoffen besteht. Zudem sind die Stoffe so konstruiert, dass sie dabei helfen, den Körper selbst bei extremen Wetterlagen trocken zu halten und komfortabel zu sein. Die Membran auf Basis von Susterra® Propandiol weist eine gute Hydrolysebeständigkeit auf, ist selbst bei sehr niedrigen Temperaturen flexibel und elastisch und ermöglichen die Integration der Membranen in Stretchgewebe für zusätzliche Mobilität.

Die neuesten Stoffe unter dem Namen „CS2“, vereinen CORDURA® + Susterra® + Sorona® zu einer umweltfreundlichen 3-Lagen-Lösung, die mit einer strapazierfähigen Außenschicht – CORDURA® Naturalle™ – beginnt, welche zu einer langanhaltenden Performance und Haltbarkeit des Endprodukts beiträgt. Die mittlere Schicht ist eine wasserdichte, atmungsaktive Membran auf pflanzlicher Basis, die aus Susterra® Propandiol von DuPont Tate & Lyle hergestellt wird, einem zu 100 Prozent biobasierten Baustein, der bei niedrigen Temperaturen Flexibilität und Elastizität bietet, wenn er auf Stretchgewebe laminiert wird, um im finalen Laminat für Bewegungsfreiheit zu sorgen. Die dritte, innere Schicht ist ein leichtgewichtiges DuPont Sorona® Faser basiertes Fleece – hergestellt aus 37 Prozent pflanzlichen Ingredienzien –, das sich weich an die Haut schmiegt und wärmt und zur Bewegungsfreiheit im Endprodukt beiträgt.

Die Kombination aus dem weichen Griff der Sorona® Fasern und der Strapazierfähigkeit des CORDURA® Naturalle™ Stoffs machen diese CS2-Stoffe zur perfekten Lösung für Outerwear, Lifestyle- und Ausdauersportanwendungen, so McNaull. „Ready-to-wear-Designer werden zudem das geringe Gewicht und den glatten, cleanen Look lieben, da die ökoeffizienten CORDURA® + Sorona® Stoffe sowohl stilvolle Eleganz, als auch eine leichte Verstaubarkeitsfunktionalität bieten“, führt McNaull weiter aus. „Wir bezeichnen beide Technologien auch gerne als „Performance Proof“, da sie Komfort, Bewegungsfreiheit und vielfältige Designoptionen bieten und dem Träger gleichzeitig dabei helfen, jeden Tag nachhaltiger zu leben“.

„Umweltfreundliche Innovationen in der Branche reichen von Produkten aus erneuerbaren Materialien über langanhaltende Strapazierfähigkeit bis hin zu recycelten Rohstoffen“, erläutert Laurie Kronenberg, Global Marketing Director von DuPont Tate & Lyle Bio Products. „Genau das hatten wir im Sinn, als wir gemeinsam mit unseren Partnern an Lösungen arbeiteten, die ökoeffizient sind und die Anforderungen jener Marken erfüllen, die biobasierte, nachhaltige Performance-Stoffe für verschiedenste Marktsegmente wünschen:“ 

Quelle: www.cordura.com