Kollaboration zwischen The LYCRA Company und HeiQ verspricht eine spannende Zukunft  für Textilien mit dem Fokus auf Stretch, Komfort, Frische und Nachhaltigkeit

Zeitschrift für Textilien, Bekleidung, Leder und Technologie

Foto – Julien Born – CEO The LYCRA Company und Carlo Centonze – Co-Founder and CEO of HeiQ Group

 

The LYCRA Company &  HeiQ  geben Zusammenarbeit bekannt.

Die führenden Unternehmen für Innovationen in der Textiltechnologie, The LYCRA Company und HeiQ, haben eine umfassende Zusammenarbeit über mehrere Technologie- und Markenplattformen hinweg vereinbart. Diese verspricht Verbrauchern auf der ganzen Welt mehr innovative, qualitätssteigernde und nachhaltige Textiltechnologien.

Aufbauend auf Sondierungsgesprächen, die Anfang 2019 begannen, geben HeiQ und die The LYCRA Company bekannt, ihre gemeinsamen Philosophien und Stärken in der Textilwissenschaft, in sozialen Netzwerken und im globalen Marketing zu nutzen, um mit ihren Innovationsplattformen einen breiten Markt zu adressieren. Die Unternehmen planen Innovationen für Verbrauchermarken in den Marktsegmenten Stretch, Thermoregulation, Frische und Nachhaltigkeit.

„Wir freuen uns, den Start dieser Zusammenarbeit bekannt zu geben, die das Ergebnis von Gesprächen ist, die vor zwei Jahren begannen”, sagt Steve Stewart, Chief Brand and Innovation Officer, The LYCRA Company. „Indem wir die Stärken beider Unternehmen vereinen, werden wir weiterhin bedeutende Innovationen in der Textilindustrie vorantreiben und neue Lösungen in einem schnelleren Tempo für ein breiteres Publikum bereitstellen.”

Gemeinsam bringen die The LYCRA Company und HeiQ eine vertrauenswürdige Expertise in die globale textile Wertschöpfungskette von Garnverarbeitern, Stoff- und Bekleidungsherstellern, Marken und Einzelhändlern ein. Zudem demonstrieren die beiden Unternehmen damit ihr Engagement für nachhaltige, verbraucherorientierte Innovationen. Diese Zusammenarbeit wird den Mehrwert und die textile Performance auf ein noch nie dagewesenes Niveau bringen.

Die Branchenführer haben sich ergänzende Stärken: Die The LYCRA Company ist der von den Verbrauchern anerkannte Marktführer bei Markenfasern und –Stoffen, der die Bedürfnisse nach nachhaltigem Stretch, Wärme und Kühlung anspricht, HeiQ ist ein renommierter Anbieter von veredelungsbasierten Innovationen, die Nachhaltigkeit, intelligentes Temperaturmanagement, antivirale Eigenschaften und viele andere Marktbereiche abdecken.

Die erste von vielen Innovationsplattformen kommt noch diesen Sommer auf den Markt. Sie bietet den Verbrauchern eine neue Dimension von Vertrauen und Komfort, indem HeiQ Frische- und antivirale Vorteile mit der Qualität und den Vorzügen von Stretch-Stoffen verbindet, die für beste Performance nach dem neuen Markenstandard der LYCRA® freshFX® Technologie zertifiziert sind. Die Vorbereitungen für diese Innovation laufen derzeit mit einem anfänglichen Fokus auf lokale Wertschöpfungsketten in China für den chinesischen Verbraucher. Die Markteinführung ist für die Intertextile-Messe in Shanghai Ende August vorgesehen.

„Unser Ziel bei HeiQ ist es, Marken und Produzenten in der Textilindustrie in die Lage zu versetzen, mehr Komfort, Performance und Nachhaltigkeit in Textilprodukte zu bringen und gleichzeitig die Markenbekanntheit bei den Verbrauchern zu erhöhen, die am meisten von diesen Innovationen profitieren werden”, sagt Carlo Centonze, Mitbegründer und CEO der HeiQ Gruppe. „Die Zusammenarbeit mit der The LYCRA Company bringt nicht nur die besten Köpfe zusammen, sondern stellt auch sicher, dass unsere bahnbrechenden Innovationen für möglichst viele Verbraucher verfügbar sind und ihnen zugutekommen.”

„Die Kollaboration basiert auf einem starken Fundament gemeinsamer Werte und Philosophien, die unsere beiden Unternehmen teilen”, so Julien Born, CEO The LYCRA Company. „Wir freuen uns darauf, die natürlichen Synergien zwischen uns zu nutzen und gemeinsam neue Lösungen für die Bekleidungsindustrie zu finden.”

Der Fokus dieser Kooperationen wird darauf liegen, relevante Verbraucherbedürfnisse nach Qualität, Langlebigkeit und nachhaltiger Kleidung zu erfüllen. Stoffmuster und Prototypen werden im Spätsommer für die kommerzielle Order zur Verfügung stehen.

 

 

Quelle: https://www.lycra.com/en/lycra-company